LucyintheSky
verschwendet nicht die zeit auf der suche nach hindernissen. es gibt vielleicht keine.

startseite
über ...
archiv
wer ?
liebes leben
berufungen
freie zeit
familie
bilder
WG
gästebuch
kontakt
abonnieren

a nice long walk spoiled by a small white ball

sagen die Englaender.

In Florida ist das natuerlich anders. Da ist auf den Golfplaetzen Gehen verboten. Man muss diese laecherlichen Karren benutzen.
Die gesundheitsbewussten Floridians (Uebergewicht sehe ich hier in der Reiche-Leute-Gegend seltener als in Deutschland) bezahlen dann das Fitnesscenter, um dort auf Laufbaendern (treadmill=Tretmuehle) Power-Walking zu betreiben. Denn gehen ist ja gesund.

Golf spielen sie aber auch alle. Alle. Gestern sagte einer, wenn ich kein Golf spiele, muesste ich ja in Naples vor Langeweile umkommen.

Im Sommer ist es angeblich zu heiss, um auf dem Golfplatz herumzulatschen. Haben die kleinen Autos A/C? Wahrscheinlich gibt es bald 9-Loch-Plaetze ohne Elektrokarren, mit Power-Walking, aber ueberdacht und natuerlich mit Klimaanlage. Wuerde mich nicht gross wundern, wenn es sie jetzt schon gaebe.

Ueber die entsetzliche Hitze und Luftfeuchtigkeit im Sommer wird viel erzaehlt. Momentan ist das Wetter ja auch perfekt, darueber kann man nicht viel reden. "Schoener Tag, nicht?" - "Ja, super. Wie gestern auch. Und letzte Woche. Und die davor. Hast Du den Sonnenuntergang gesehen?" - "Ja, grossartig. Wie gestern und vorgestern...".
Sommer dagegen gibt viel her als Gespraechsthema im Supermarkt. Sogar jetzt schon. Die meisten hassen es. Wer es sich leisten kann, zieht im Mai oder Juni gen Norden.

Im August hat Naples mehr Golfplaetze als Einwohner.
31.3.07 00:16
 
LINKS